Ein Tag mit … Stephan Killian

Ankleider Stephan Killian erzählt uns von seinen Erlebnissen am Theater:

Stephan Killian

Was machst du hier und seit wann?

Ich bin Ankleider hier im Haus und bin seit dem 2. Januar 2008 hier, angefangen im Praktikum und das ging dann quasi nahtlos in die Beschäftigung über als Ankleider.

Wie bist du zum Theater gekommen und wie hat es dich nach Bielefeld verschlagen?

Ich habe hier in der Brunnenstraße gewohnt und bin immer auf dem Weg zur Straßenbahn an der Schneiderei vorbeigekommen. Und dann habe ich immer durch die Fenster gesehen und gedacht: »Da will ich mal rein.« Ich hab bekleidungstechnischer Assistent gelernt, in Halle Westfalen und war dann arbeitslos und musste so eine Maßnahme mitmachen und hatte die Auflage, anschließend ein Praktikum zu machen und das habe ich dann hier gemacht. So bin ich hier gelandet. Ich war jetzt nicht vorher drauf aus, dass ich unbedingt ans Theater wollte, oder so. Das hat sich einfach so ergeben, mal hier reingucken zu wollen.

Und wie sieht ein ganz normaler Tagesablauf bei dir aus?

Gurbet … oder die Suche nach dem Heimweh

Als ich das erste Mal in der Konzeptionsprobe der Inszenierung »Ellbogen« mit Hazals Geschichte konfrontiert wurde, kam mir Hazal sehr fremd vor. Klauen, Alkoholmissbrauch, Gewalt … Ihr Leben lässt sich kurz und schmerzvoll ablesen. Obwohl wir einen ähnlichen Lebenshintergrund haben, konnte ich anfänglich nicht mit ihr anknüpfen. Meine schnelle Schlussfolgerung: Sie ist verantwortlich für ihre […]

AVENUE Q – Steckbrief #5

Rod haben wir schon vorgestellt, sein Mitbewohner Nicky darf dann nicht fehlen: Nicky ist der Schmarotzer der Avenue Q. Aber selbst wenn er in einer fremden Wohnung einen Saustall anrichtet, kann man ihm nicht lange böse sein – sein unverwüstlicher Humor lässt keinem Gegner eine Chance. Dass Rod ihm die Freundschaft kündigt, trifft Nicky allerdings […]

AVENUE Q – Steckbrief #4

Rod lebt mit seinem Mitbewohner Nicky zusammen in der »Avenue Q«. Rod ist zweifellos der bestverdienende Bewohner der Avenue Q. Oder doch nicht? Egal. Er führt ein solides Leben, auch dank der Unterstützung von Christmas Eve, die ihre therapeutischen Künste an ihm ausprobieren darf. Denn hinter der kühlen, blauen Fassade verbirgt Rod ein sensibles Seelenleben. […]

Ein Tag mit … Janett Metzger

Tanzdramaturgin Janett Metzger stellt sich unseren Fragen: Was machst du hier und seit wann? Ich bin Dramaturgin für die Sparte Tanz und zwar seit Beginn dieser Spielzeit. Wie bist du zum Theater gekommen und warum hat es dich nach Bielefeld verschlagen? Zum Theater gekommen bin ich darüber, dass ich früh angefangen habe, zu tanzen. Mit […]

AVENUE Q – Steckbrief #3

In der »Avenue Q« leben nicht nur Puppen, sondern auch Therapeutin Christmas Eve: Christmas Eve ist Neu-Amerikanerin mit japanischem Migrationshintergrund. Nach gescheiterter Karriere als Kellnerin in einem China-Restaurant versucht sie sich als Therapeutin – mit überraschenden Erfolgen! Zuhause führt sie ein eisernes Regiment, das auch vor dem Gastrecht nicht Halt macht – namentlich nicht, wenn […]

Ein Tag mit … Beate Brieden

Theaterpädagogin Beate Brieden stellt sich unseren Fragen: Was machst du hier und seit wann? Ich bin in der Abteilung Theaterpädagogik aktiv im Bereich Projektleitung und Audience Development. Angefangen habe ich 2007 als Theaterpädagogin, habe 12/13 und 13/14 Erfahrungen an anderen Theatern – auch in der Öffentlichkeitsarbeit – gesammelt und bin seit 14/15 wieder in Bielefeld. […]

AVENUE Q – Steckbrief #2

Und weiter geht’s mit unseren Steckbriefen! Kennt Ihr schon Lucy D. Schlampe? Lucy D. Schlampe weiß aus ihrem anziehenden Äußeren bestens Kapital zu schlagen. Stationen ihrer Karriere sind Avenue-Q-Bewohnern wie Trekkie Monster natürlich bekannt. Wem sie ihr »I can make you feel special!« entgegenhaucht, kann für den Abend alle anderen Verabredungen getrost absagen – vorausgesetzt, […]