PREVOLUTION – Wie alles begann

Zuerst erschienen im Magazin Die Deutsche Bühne // Von Christina Huckle und Thomas Wolff War es ein Zufall, dass am 28. August 2017 bei dem jährlichen Betriebsausflug zu Beginn der Spielzeit zwei KollegInnen (Georg Böhm und Carmen Priego) unabhängig voneinander unserem Oberspielleiter Christian Schlüter mitteilten, sie hätten beide ein Stück geschrieben? Oder war das schon […]

Gegensätzliche Seiten entdecken

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Auf der einen Seite schwarz, auf der anderen Seite weiß und dazwischen eine unbekannte Anziehungskraft. Diese zwei Seiten werden auch in dem Tanzstück New Sites deutlich, das am 01. Februar Premiere hatte. Ich durfte, als Abschluss meiner Blogreihe, eine der Endproben besuchen, um das fertige Stück von Fabian Wixe zu […]

Was gibt’s Neues bei NEW SITES

Die Proben zur Tanzproduktion gehen weiter und ich hatte erneut die Gelegenheit, das Ensemble im Tanzsaal zu besuchen. Dabei habe ich die Kamera mitgenommen, um ein paar Einblicke hinter den Kulissen zu zeigen. Die Premiere ist in weniger als drei Wochen, weshalb die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Der zweite Probenabschnitt hat begonnen und der Choreograf […]

Tanz ist mehr als man in Worten sagen kann!

Ein Bericht aus den Proben zu der Tanzproduktion New Sites Ich war nervös, als ich von meinem Büro die Treppen hoch zum Tanzsaal ging, um mir eine Probe zu dem Stück New Sites anzugucken. Was passiert, wenn ich währenddessen nicht auf die wirklich wichtigen Dinge achte und dadurch am Ende das Stück falsch verstehe oder […]

Auf Identitätssuche – Zweifeln erlaubt

Über meinen Besuch der zweiten Hauptprobe der Jungfrau von Orleans – von Stefanie Hampel Es herrscht geschäftiges Treiben auf der Bühne des Stadttheaters, kurz vor Beginn der zweiten Hauptprobe des Stücks Die Jungfrau von Orleans. Die SchauspielerInnen probieren sich noch auf der geneigten Drehbühne aus, rutschen die Rampe in den Orchestergraben hinunter, nur um sie […]

Gegensätze verschwimmen an Grenzen

Heisenberg. Das war doch dieser Physiker. Das wäre aber langweilig, darüber ein Theaterstück zu machen, das guckt sich bestimmt niemand an. Um den Physiker geht es auch eigentlich gar nicht, oder? Aber es heißt trotzdem Heisenberg. Was soll dann der Name? Das kann ich wohl erst beantworten, wenn ich das Stück gesehen habe. Nur eins […]

Gurbet … oder die Suche nach dem Heimweh

Als ich das erste Mal in der Konzeptionsprobe der Inszenierung »Ellbogen« mit Hazals Geschichte konfrontiert wurde, kam mir Hazal sehr fremd vor. Klauen, Alkoholmissbrauch, Gewalt … Ihr Leben lässt sich kurz und schmerzvoll ablesen. Obwohl wir einen ähnlichen Lebenshintergrund haben, konnte ich anfänglich nicht mit ihr anknüpfen. Meine schnelle Schlussfolgerung: Sie ist verantwortlich für ihre […]

Herr A und Frau B auf dem Weg ins Klassenzimmer … Teil 2

… Wie entsteht eine mobile Kinderproduktion? Endlich – nach Wochen, Monate langer Schreibarbeit – die langersehnte erste szenische Probe! Auf der Probebühne IV begegnen sich gleich die Figuren Herr A (Evgueniy Alexiev) und Frau B (Nohad Becker), zuerst wird aber nochmal gelesen, anschließend ausführlich über jeden Satz diskutiert, was für eine Handlung er auslöst, was […]

Herr A und Frau B auf dem Weg ins Klassenzimmer …

… Wie entsteht eine mobile Kinderproduktion? Letztes Jahr im Mai trafen sich auf dem Alten Markt eine Operndirektorin, ein Regisseur, eine Mezzosopranistin und ein Bariton. Nein, das ist nicht der Beginn eines Witzes, sondern der einer neuen mobilen Kinderproduktion. Eigentlich wurde der Grundstein ein paar Wochen davor gelegt, als wir auf der Suche nach einer […]