Der Kampf um das ICH

Nach Lektüre des Beitrags Wir sind die einen und die anderen stellen sich mir mehrere Fragen, die eines kleinen, gewollt provokativen Textes bedürfen, um der Suche nach möglichen Antworten Raum zu geben. Das im genannten Text gern benutzte WIR basiert in erster Linie auf einer Gegenhaltung – gegen die Versuchung des Rückzugs in die eigenen […]

Wandertag 2.0

Nach sechs Wochen Spielzeitpause begann die neue Saison mit einer Zeitreise: Ich wurde gefühlsmäßig in meine Schulzeit zurückversetzt. Der Wandertag erfüllte mich als Teenager mit Grauen – eingepfercht in einen nach übertrieben süßem Deo und Pubertätsschweiß müffelnden Bus, gekarrt zu einer Unternehmung, die meine Würde bedrohte (Minigolfen, Wellenbad) und das auch noch mit Menschen, denen […]

Ich bin kein Gutmensch.

Ich bin ein Mensch. Du bist ein Mensch. Jeder Flüchtling, der hier in Europa, in Deutschland, in Bielefeld Schutz sucht, ist ein Mensch. Egal, ob er Schutz vor Krieg, Verfolgung, Unterdrückung oder Hunger sucht. Unter Menschen hilft man einander, das ist der einzige Grund, der mich dazu veranlasste, eine Spendenaktion am Theater Bielefeld zu starten. […]

Warum die Geisteswissenschaften Häuser besetzen müssen

Alexander Schröder // Hospitant in der Dramaturgie Musiktheater und Konzert // Student der deutschsprachigen Literaturen und Musikwissenschaft an der Universität Paderborn Der Weg aus den Geisteswissenschaften in das Prekariat wurde schon oft skizziert und muss eigentlich nicht weiter ausgemalt werden. Vielmehr muss darüber gestritten werden, ob dieser Zustand haltbar ist. Warum Absolventen der Geisteswissenschaften sich […]

Wir sind die einen und die anderen.

Gastbeitrag von Prof. Dr. Andreas Zick, Universität Bielefeld / Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung »Die Zeiten sind hart, aber modern«, lautet ein italienisches Sprichwort. Die Welt wird schneller und ungemütlicher. Die Risikogesellschaft, wie sie der Hat dir gefallen, was du gelesen hast?

Über Weltanschauungen, Wirklichkeiten und das WIR in unserer Gesellschaft

Schauspielerin Carmen Priego hat diese Rede auf der Kundgebung »Bielefeld ist bunt und weltoffen« , organisiert vom Bielefelder Bündnis gegen Rechts, am 19. Januar 2015 gehalten. Rund 10 000 Bielefelder hatten sich an diesem Abend auf dem Jahnplatz versammelt. An Aktualität hat ihre Rede in den letzten Monaten nichts verloren. Hat dir gefallen, was du […]

Wer ist eigentlich WIR?

Wir vom Theater Bielefeld bloggen. Wofür machen wir das und warum jetzt? Und wer ist eigentlich WIR? Am Theater treffen sich viele kreative, energiegeladene, außergewöhnliche Menschen und Textliebhaber. Von der Schlosserei bis zur Maske, vom Schauspieler bis zur Verwaltung: wir sind viele mit vielen Geschichten. Einer mag es ausführlich, ein anderer spricht lieber durch Bilder […]