Datenschutz

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung informiert Nutzerinnen und Nutzer der Website www.blog-theaterbielefeld.de über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Theater Bielefeld
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

vertreten durch die Betriebsleitung
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
info@theater-bielefeld.de
(im Folgenden »Anbieter« genannt).

 

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Datenschutzbeauftragter Stadt Bielefeld

Niederwall 23, 33602 Bielefeld

Tel. 0521 51-6888

datenschutzbeauftrager@bielefeld.de

Wenn Sie www.blog-theaterbielefeld.de besuchen, erbringt der Anbieter für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. Dabei verarbeitet er Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

2.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

2.3 Datenlöschung, Speicherdauer und Auskunftsrecht

Es besteht das Recht zur Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten,  sowie auf Berichtigung und Löschung.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

2.4. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Wegen der bekannten Risiken sollten sensible Daten nicht per E-Mail verschickt werden. Die online versendbaren Formulare werden hingegen beim Abschicken automatisch verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung).

 

2.5 Übermittlung an Dritte 

Das Theater Bielefeld wird Ihre personenbezogenen Daten nur unter folgenden Voraussetzungen an Dritte weitergeben

– wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben

– oder wenn dies zur Durchführung Ihrer Reservierung oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist.

Ausnahmen hiervon sind zwingende Rechtsvorschriften oder Verstöße gegen Nutzungsbedingungen,

– wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Theaters Bielefeld oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden oder soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

2.6 Links zu anderen Webseiten 

Obwohl wir unsere Geschäftspartner sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Das Theater Bielefeld ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („externe Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder vom Theater Bielefeld noch hat das Theater Bielefeld die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die das Theater Bielefeld mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung des Theaters Bielefeld wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen

 

3. Regelungen zur Website

 

3.1 Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

3.2. Urheberrecht, Haftung, Sicherheitshinweis

Das Layout, sämtliche Grafiken und Fotos sowie die Textbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Es gelten die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden. Die Verwertung oder elektronische Verarbeitung von Inhalten jeglicher Art – mit Ausnahme der Texte, die im Pressedienst zur Verfügung gestellt werden – ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet.
Eine Vervielfältigung ist lediglich zum privaten Gebrauch gestattet. Darüber hinaus dürfen Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch für öffentliche Wiedergaben genutzt werden.
Sämtliche auf den Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen werden sorgfältig recherchiert und geprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können die Anbieter jedoch weder Gewähr noch Haftung übernehmen. Die Anbieter behalten sich vor, Änderungen und Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
Für Internetseiten Dritter, auf die per Hyperlink verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld sind für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.
Des Weiteren kann die URL www.blog-theaterbielefeld.de ohne unser Wissen von einem anderen Anbieter mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Die Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld übernehmen keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung in Webseiten Dritter.

3.3. Cookies

Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf dem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Anbieter den Komfort und die Qualität seines Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen (z. B. Schriftgröße) gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Eine Nutzung des Angebotes ist auch ohne Cookies möglich. Nutzer können in ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte Ihres Rechners löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

3.4. Social Plugins

Auf der Website www.blog-theaterbielefeld.de werden Plugins von Sozialen Netzwerken, in diesem Fall Facebook, Instagram und YouTube, verwendet. Die Plugins sind bspw. mit dem Logo der Firmen, Kommentarfeldern oder einem »Like-«, bzw. »Gefällt mir«-Button gekennzeichnet.
Wird eine Seite des Webauftritts in dem Webbrowser des Nutzers geöffnet, die ein Plugin enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters her.
Die eingebundenen Plugins informieren den Anbieter darüber, dass eine bestimmte Seite des Webangebots besucht wurde. Zudem ist es möglich, dass weitere Informationen, die der Browser oder das Endgerät preisgeben, weitergeleitet werden.
Der Inhalt des Plugins wird ausgehend vom Browser vom Anbieter geladen und in die Website eingebunden. Im Falle einer Interaktion mit dem Plugin, bspw. dem Anklicken des »Like«-Buttons oder dem Hinterlassen eines Kommentars in einem Formularfeld, wird diese Information zudem vom Browser des Nutzers direkt an den Anbieter übermittelt, dort gespeichert und ggf. weiter benutzt und veröffentlicht.
Wenn der Nutzer bei dem Anbieter registriert und eingeloggt ist, kann der Besuch der Website auch dem Nutzer-Konto zugeordnet werden. Falls die Datensammlung über die Website des Anbieters nicht gewünscht ist, ist die Deaktivierung der Plugins im eigenen Browser erforderlich.
Zweck und Umfang der beschriebenen Datenerhebung und -nutzung sind in erster Linie Marketingmaßnahmen des Anbieters. Einzelheiten dazu und zu den Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können direkt beim jeweiligen Anbieter in dessen Datenschutzerklärung nachgelesen werden.
Der Besuch der Website http://blog-theaterbielefeld.de/ impliziert das Einverständnis mit den vorstehenden Bestimmungen.

3.5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und Google Maps

3.5.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet Cookies, die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugen, welche in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Auch können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de. bzw. unter www.google.de/intl/de/policies