Eine höhö…herzerwärmende Angelegenheit

Ein Beitrag von Julienne Gliniors Meine Sing- und Tanzkünste ähneln derzeit vermutlich mehr denen des eingerosteten Blechmanns aus dem diesjährigen Familienstück zur Weihnachtszeit Der Zauberer von Oz, bevor er auf Dorothy und die Vogelscheuche trifft. Deswegen bin ich umso mehr beeindruckt, was alles an einem märchenhaften Ort passieren kann und mit welcher Liebe und mit […]

Alte Seele in einem jungen Mädchen

Nick, was fasziniert Dich an Malala? Was mich an ihr fasziniert, ist dieser unfassbare Mut und der Kampfeswille, den sie hat, schon als kleines Mädchen eine Selbstverständlichkeit für ihre Rechte zu entwickeln. Und trotz allem die Welt nicht als Gegner zu sehen, sondern eher als ein riesiges wissenschaftliches Subjekt, das sie verstehen möchte. Sie wirkt […]

Woher SIE kommen

Von Katharina von dem Bussche Seit Anfang April läuft die dritte Produktion dieser Spielzeit von TANZ Bielefeld: In Woher Wir Kommen dreht sich alles um das menschliche Individuum und dessen Inszenierung. Chefchoreograf Simone Sandroni lässt zehn Charaktere, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten, aufeinander prallen und spielt mit allen nur denkbaren Situationen, die aus diesen […]

Mäuschen gespielt: Mein Probenbesuch beim neuen Musical LAZARUS

von Katharina von dem Bussche Es ist der 24. April 2019, ein Mittwoch, 10:30 Uhr. Wir befinden uns auf der Probebühne 2 im Theater Bielefeld. Es steht eine Probe von Lazarus an. Angelehnt an den Film The Man Who Fell to Earth, dreht sich auch bei Lazarus alles um den Außerirdischen Thomas Newton, der infolge […]

Auf Identitätssuche – Zweifeln erlaubt

Über meinen Besuch der zweiten Hauptprobe der Jungfrau von Orleans – von Stefanie Hampel Es herrscht geschäftiges Treiben auf der Bühne des Stadttheaters, kurz vor Beginn der zweiten Hauptprobe des Stücks Die Jungfrau von Orleans. Die SchauspielerInnen probieren sich noch auf der geneigten Drehbühne aus, rutschen die Rampe in den Orchestergraben hinunter, nur um sie […]