4 Fragen an Trix #5

Carolin Soyka darf als fünfte abheben. Am 28.10.16 schlüpft sie in die Rolle der   Pilotin Trix im Musical Hochzeit mit Hindernissen. Carolin war schon mehrfach Gast in Bielefeld u.a. in der Uraufführung The BIRDS of Alfred Hitchcock von William Ward Murta, 2004 in Sekretärinnen und zuletzt in Sondheims Company.

4 Fragen an Trix

1. Was war Deine liebste Rolle in Bielefeld?
»Ein absolutes Highlight war in Bills Musical The BIRDS of Alfred Hitchcock als Peggy Robertson dabei zu sein.
Es ist etwas ganz besonderes, in einer Uraufführung mitzuwirken, in der einemCarolin Soyka in Birds © Mathias Stutte die Rolle quasi auf den Leib geschrieben wird. Es war eine tolle Produktion, ein wunderbares Team und Ensemble, eine spektakuläre Bühne – und grandiose Musik aus Bills Feder! Bitte nochmal!«

2. Welche Rolle möchtest Du unbedingt (noch)mal singen?
»Siehe oben bzw. unsere Sekretärinnen waren spitze! Allein, um mit den damaligen Kolleginnen noch mal die Ehre haben zu dürfen, würde ich gerne noch mal in diese Produktion springen wollen. Wir hatten sehr viel Spaß!!
Auf meiner Wunschliste stünde sonst noch die Sally Bowles in Cabaret. Vielleicht wird das mal noch was – »maybe sometime …«

3. Hast Du ein Ritual bevor Du auf die Bühne gehst?
»Füße spür’n!«Carolin Soyka in Company

4. Hast Du Flugangst?
»Tendenz »ja«. Wenn man mal oben ist und auf die Wolken gucken kann, ist alles gut – aber noch besser ist es, wenn sich der Adrenalinpegel wieder beruhigt, wenn man wieder heile unten gelandet ist …«

 

Hat dir gefallen, was du gelesen hast?